Literatur-Website von Dirk Weige
 
Startseite
Autoren
Prosa
Lyrik
Comic
PodcastPlus
Tagebuch
 
Links
Gästebuch
Kontakt
Impressum


Wollt Ihr
www.diweli.de
unterstützen?
Dann vielleicht so!


Wunschzettel

Podcast /
Autorenlesung auf diweli.de
  RRS-Feed  


Autorenlesung bei podster.de

Autorenlesung bei podcast.de

Autorenlesung


Autorenlesung bei iTunes


 
  << < 030 - 039 > >>  
 

Zum Ende der Seite 030 - 039

Autorenlesung Episode 37

[Auf Link gehen, rechte Maustaste drücken und mit "Ziel speichern unter" herunterladen]

Aad. präsentiert:
Shekir Pavo mit ihrem Roman
Tawus - der Pfau
Dirk von diweli.de

Hallo und herzlich willkommen!
Nach langer Wartezeit, hier nun die 37. Episode der Autorenlesung auf diweli.de!
Der neue Reigen von Episoden der Autorenlesung auf diweli.de beginnt mit einem Autorengespräch.

In der 37. Ausgabe gibt es ein Skype-Gespräch mit der Autorin des Romans „Tawus – der Pfau“, mit Shekir Pavo!
„Tawus – der Pfau“ ist Ihr Erstling und wurde nun vor wenigen Tagen veröffentlicht. Die Geschichte behandelt traurige Dauerthemen der Menschheit; den sogenannten „Konflikt der Religionen“, weitere Aggressionsherde, etwa Armut und Verzweiflung, verortet in einem der scheinbar dauerhaften Krisengebiete „Naher Osten“, aber eben auch Freundschaft, Liebe und Leidenschaft in diesem schwierigen Umfeld.
Ein interessanter, ein lesenswerter, ein Roman mit vielen Handlungsebenen.

Freut Euch, zusammen mit mir, auf eine sehr interessante und vielschichtige Persönlichkeit, auf die Autorin: Shekir Pavo!

Viel Spaß beim hören der 37. Folge der Autorenlesung auf diweli.de,

Euer,
Dirk von diweli.de

Link zu Shekir Pavos Homepage und ihrem Buch "Tawus - der Pfau"

Nächste Lesungstermin und -ort Shekir Pavos:
Am 26. Mai 2011; Unterer Stadtplatz 22; 6330 Kufstein/Tirol - Österreich - im Rathaussaal findet die Lesung statt. Beginn um 19 Uhr.

Soundteppich:
The Sphinx Anbieter: Alex077 mit der Media-ID 235966
auf catooh der Online-Medienmarktplatz
Ancient Temple Anbieter: catooh2010 mit der Media-ID 238262
auf catooh der Online-Medienmarktplatz
Baobab Banana (instrumental) Anbieter: RudyPusateri mit der Media-ID 238054
auf catooh der Online-Medienmarktplatz
Für Elise (Ludwig van Beethoven) Anbieter: Alex077 mit der Media-ID 224848
auf catooh der Online-Medienmarktplatz
Eastern Insurgency Anbieter: purpleplanet mit der Media-ID 234455
auf catooh der Online-Medienmarktplatz
Sparkles Anbieter: catooh2010 mit der Media-ID 238815
auf catooh der Online-Medienmarktplatz
Fantasia Anbieter: MAGIX mit der Media-ID 159930
auf catooh der Online-Medienmarktplatz

Soundquellen:
Verschiedenes Anbieter: Dirk von diweli.de
An den Gitarren waren wieder Jaime Vázquez Hermo und Siegfried Baur.
Siegfried leitete den Podcast auch noch ein und aus, in der Rolle, als interessierter Besucher.

Produziert wurde mit audacity und einem ZOOM H2

Gesamtspielzeit der 037. Folge: 18 Min. 24 Sek.
mp3-Dateigröße der 037. Folge: 16,90 MB.

Kommentare hier!

Zum Anfang der Seite 030 - 039

 

 

Zum Ende der Seite 030 - 039

Autorenlesung Episode 36

[Auf Link gehen, rechte Maustaste drücken und mit "Ziel speichern unter" herunterladen]

Aad. präsentiert:
Das Podcast-Staffelmärchen
Kapitel 8
Dirk von diweli.de

Jans Staffelmärchen-Idee, dem Jan von Studio 3, geht in die nun 8. Folge.
Nachdem der Inso vom Fernschreiber die Folge 7 vorgelegt hatte, erscheint nun in der Autorenlesung auf diweli.de meine Folge 8.
Die 9. Folge ist auch vergeben, die wird der Spacemonkey vom Spacemonkey Podcast ersinnen und gestalten - wir können gespannt sein!

Nun aber zur Folge 8 ... und wer alle bisher veröffentlichten Folgen nachhören möchte, der schaue einfach auf die Podcast-Staffelmärchen-Hp., welche der Maxim vom Junggesellenblog auch in Zukunft auf dem aktuellen Stand halten möchte - einen großen Dank dafür!

Viel Spaß beim hören der 36. Folge der Autorenlesung auf diweli.de,

Euer,
Dirk von diweli.de

Gastsprecherin: die sukii aus sukiiland

Produziert wurde mit audacity und einem ZOOM H2

Gesamtspielzeit der 036. Folge: 9 Min. 42 Sek.
mp3-Dateigröße der 036. Folge: 8,91 MB.

Zum Anfang der Seite 030 - 039

 

 

Zum Ende der Seite 030 - 039

Autorenlesung Episode 35

[Auf Link gehen, rechte Maustaste drücken und mit "Ziel speichern unter" herunterladen]

Aad. präsentiert:
eXistenZ - eine Chat-Romanze
von Philipp Wimmer

„A: Ich hab dich gestern gesehen.

B: Kann nicht sein.

A: Doch, bestimmt. Ich hab dich gestern gesehen.

B: Wo denn?

A: Draussen.

...


Philipp Wimmer, in der deutschsprachigen Podcast-Szene nicht zuletzt durch seinen ToHeSeLue-Podcast bekannt, liest seinen Text „eXistenz - eine Chat-Romanze“.
Das Werk kann man auch auf www.diweli.de unter der Rubrik „Prosa“ finden und dort nachlesen.

So, nun spitzt Eure Ohren und ich bin schon jetzt sehr gespannt, wie diese Folge der Autorenlesung aufgenommen wird.
Die Zusammenarbeit mit Philipp, über das Internet, hat schon sehr gut funktioniert und Spaß bereitet - nun hoffe ich, dass Philipp auch noch weiterhin den einen oder anderen Text verfassen wird. Wir können gespannt sein!
Viel Spaß beim hören der 35. Folge der Autorenlesung auf diweli.de,

Euer,
Dirk von diweli.de

Podcast-Werbeblock:
ChaosCast
Berliner-Warteschleife

Soundquellen:
http://www.catooh.com-Anbieter: MAGIX=Musik-Enjoy the holidays
http://www.catooh.com-Anbieter: MAGIX=Sound-Pad 11
http://www.hoerspielbox.de-Anbieter: hoerspielbox=Gong
http://www.diweli.de-Anbieter: Dirk von diweli.de=Verschiedenes

Produziert wurde mit audacity und einem ZOOM H2

Gesamtspielzeit der 035. Folge: 42 Min. 01 Sek.
mp3-Dateigröße der 035. Folge: 38,4 MB.

Kommentare hier!

Zum Anfang der Seite 030 - 039

 

 

Zum Ende der Seite 030 - 039

Autorenlesung Episode 34

[Auf Link gehen, rechte Maustaste drücken und mit "Ziel speichern unter" herunterladen]

Aad. präsentiert:
sukiistark
- eine geschichte aus der welt, wo`s am schönsten ist -
erzählt von mir ...
..., der sukii aus dem sukiiland

"gestern bin ich mit meinem fahrrad über die alpen geflogen, da hab ich in den wolken verirrte irrlichter gefunden… die hatten sich so schlimm verlaufen, dass sie nicht mehr heimgefunden haben... ich hab mir dann so viele, wie eben in meine sporttasche gepasst haben, untern arm geklemmt und per anhalter mitgenommen. ich war echt froh, dass ich mit meiner seifenkiste nicht in ein unwetter gekommen bin. über den alpen brezelts gern, wenn es so richtig zum blitzen angefangen hat.
..."


sukii vom sukiiland-Podcast sendete mir diesen sehr speziellen und fantasievollen Text und ich beschloss – eigentlich umgehend – diesen in der Autorenlesung auf diweli.de gemeinsam mit der Autorin vorzutragen und den Text, zumindest eine Seite DIN A4, auf der diweli-Homepage (www.diweli.de) zu veröffentlichen.

Hört selber und lasst euch überraschen. Ich kann verraten, dass das Vortragen dieser Kurzgeschichte ziemlich viel Aufmerksamkeit verlangt. Aber es war auch ziemlich spaßig – liebe sukii.
Ich bin schon jetzt sehr gespannt, welche Zungenbrecher du noch so entwickeln wirst und „ja“, ich denke auch daran, dass alle Buchstaben der Geschichte Kleinbuchstaben seien sollen! ;-)

Viel Spaß beim hören der 34. Folge der Autorenlesung auf diweli.de,
dies wünscht euch,
Dirk von diweli.de

Podcast-Werbeblock:
sukiiland-Podcast
ToHeSeLü-Podcast

Soundquellen:
http://www.catooh.com-Anbieter: Paranoj=Chill-Out-Musik
http://www.catooh.com-Anbieter: Factory=Schallplatte-kratzen
http://www.hoerspielbox.de-Anbieter: hoerspielbox=Applaus
http://www.hoerspielbox.de-Anbieter: hoerspielbox=Publikumsgemurmel
http://www.hoerspielbox.de-Anbieter: hoerspielbox=Schrei
http://www.hoerspielbox.de-Anbieter: hoerspielbox=Gong
http://www.diweli.de-Anbieter: Dirk von diweli.de=Verschiedenes

Produziert wurde mit audacity und einem ZOOM H2

Gesamtspielzeit der 034. Folge: 44 Min. 44 Sek.
mp3-Dateigröße der 034. Folge: 41 MB.

Kommentare hier!

Zum Anfang der Seite 030 - 039

 

 

Zum Ende der Seite 030 - 039

Autorenlesung Episode 33

[Auf Link gehen, rechte Maustaste drücken und mit "Ziel speichern unter" herunterladen]

Aad-Podcastslam-III-ein-Rückblick-Teil-03

Zum Abschluss der Sonderfolgen, ein humoristischer Rückblick auf den Podcastslam III in Berlin, hier nun die 3. Folge, wieder zusammen mit dem Spacemonkey vom Spacemonkey Podcast.

Natürlich können wir es uns nicht verkneifen, auch etwas über eigene Projekte zu sprechen, die auf ihre Verwirklichung in der Zukunft harren.

Zum Ende dieser Folge noch etwas über das Podcaster-Barbecue am 18. Juli 2009 in Kassel (Nordhessen).

Ich wünsche eine schöne Zeit und viel Spaß,
Dirk von diweli.de

Podcast-Werbeblock:
sukiiland-Podcast
ToHeSeLü-Podcast
Skynobi Adventures

Soundquellen:
http://www.spacemonkey-podcast.de-Anbieter: Spacemonkey-Podcast=BBQ-Song
http://www.diweli.de-Anbieter: Dirk von diweli.de=Verschiedenes
http://www.catooh.com-Anbieter: Paranoj=Chill-Out-Musik
http://www.catooh.com-Anbieter: MAGIX=Jingle
http://www.hoerspielbox.de-Anbieter: hoerspielbox=Applaus

Produziert wurde mit audacity und einem ZOOM H2

Kommentare hier!

Zum Anfang der Seite 030 - 039

 

 

Zum Ende der Seite 030 - 039

Autorenlesung Episode 32

[Auf Link gehen, rechte Maustaste drücken und mit "Ziel speichern unter" herunterladen]

Aad-Podcastslam-III-ein-Rückblick-Teil-02

Autorenlesung auf diweli.de startet die zweite Sonderfolge, die 32. Folge ist wiederum ein humoristischer Rückblick auf den Podcastslam III hier in Berlin.
Viel Spaß beim hören!

Einen besonderen Dank an den Spacemonkey von Spacemonkey Podcast. Spacemonkey, Dein Barbecue-Song, der wird nun doch erst in der abschließenden 3. Sonderfolge thematisiert!

Ich wünsche eine schöne Zeit und viel Spaß,
Dirk von diweli.de

p.s.: Wer eine Wahrheit über Tom Funkers neuen motorisierten Horrorstar hören möchte, der sollte sich diese 32. Folge anhören!
p.s.s.: Weiter geht es mit einem Werbeblock für Skynobi Adventures und dem Schöpfer dieser Podcastwelt, dem templer und auch eine Vorstellung von Philipp und seinem ToHeSeLü-Podcast.

Soundquellen:
http://www.diweli.de-Anbieter: Dirk von diweli.de=Verschiedenes
http://www.catooh.com-Anbieter: Paranoj=Chill-Out-Musik
http://www.catooh.com-Anbieter: Audio Factory=Schallplatte-Kratzen
http://www.catooh.com-Anbieter: MAGIX=Last-hope-gone- und Schaurig-Filmmusik
http://www.hoerspielbox.de-Anbieter: hoerspielbox=Schrei

Produziert wurde mit audacity und einem ZOOM H2

Kommentare hier!

Zum Anfang der Seite 030 - 039

 

 

Zum Ende der Seite 030 - 039

Autorenlesung Episode 31

[Auf Link gehen, rechte Maustaste drücken und mit "Ziel speichern unter" herunterladen]

Aad - Podcastslam III - ein Rückblick - Teil 01


[Bitte nicht ganz bierernst nehmen]

"Autorenlesung auf diweli.de" gestattet sich einmal eine Sonderfolge, die 31. Folge ist ein humoristischer Rückblick auf den Podcastslam III hier in Berlin.
Viel Spaß beim hören!

Einen besonderen Dank geht an den Spacemonkey von Spacemonkey Podcast. Super, Spacemonkey, dass Du so aktiv und andauernd mitgewirkt hast. Auch ein Dank, für den Barbecue-Song - dazu in der nächsten Woche mehr!

Ich wünsche eine schöne Zeit und viel Spaß,
Dirk von diweli.de

p.s.: Weiter geht es mit einem Werbeblock für Skynobi Adventures und dem Schöpfer dieser Podcastwelt, dem templer!

Soundquellen:
http://www.diweli.de - Anbieter: Dirk von diweli.de = Verschiedenes
http://www.catooh.com - Anbieter: Paranoj = Chill-Out-Musik
http://www.catooh.com - Anbieter: MAGIX = Die Nationalhymnen
http://www.hoerspielbox.de - Anbieter: hoerspielbox = Gong, Applaus und Gemurmel

Ach ja, produziert wurde mit audacity und einem ZOOM H2

Kommentare hier!

Zum Anfang der Seite 030 - 039

 

 

Zum Ende der Seite 030 - 039

Autorenlesung Episode 30

[Auf Link gehen, rechte Maustaste drücken und mit "Ziel speichern unter" herunterladen]

Aad - Prosa - 5. Mai

"[Eine Kerze wird entflammt]

Augen leuchteten mit einem leicht grünlichen Schimmer, als Dirk die stetig größer werdende Flamme der Kerze betrachtete. Nach einigen langen Momenten setzte er seine Brille wieder auf, die zuvor auf einem Buch neben der mittig auf der Tischplatte angeordneten Kerze lag.
Er hatte - zumindest gefühlt - den ganzen Tag, mehr oder minder, auf dem Sattel seines Rades verbracht. War unterwegs, dies erledigen, jenes besorgen und musste deshalb seinen Drahtesel ziemlich die Sporen geben, um alle Termine auch pünktlich zu bedienen.
Als er am Abend an einem kleinen Geschäft vorüber fuhr, hatte er gebremst, gewendet und war das kurze Stück zum Ladeneingang zurückgefahren.
..."


Wie dieser 5.-Mai-Abend weiter verlief, das könnt ihr in der neuen Folge des Podcast "Autorenlesung auf diweli.de" hören. Mehr möchte ich auch gar nicht verraten, hört euch die Kurzgeschichte doch einfach an. Die Kurzgeschichte, welche in der 30. Folge der Autorenlesung auf diweli.de ihre Veröffentlichung erfährt und eben auch genau an dem Tag im Jahr, der die Geschichte trägt und dessen Titel diese hat - am 5. Mai!
Nun gut, natürlich kein Zufall, sonder von langer Hand vorbereitet ;) - oder so!
Ansonsten ist die Folge 30 so ziemlich selbsterklärend und mit einer Sendedauer von 08:19 Minuten auch nicht sonderlich mächtig - eben kurz!
Nun möchte ich unbedingt noch auf die schriftliche Veröffentlichung eines Teils des Textes "5. Mai" auf der Homepage "www.diweli.de" verweisen - einfach unter dem Button Prosa und anschließend dem Button Dirk Weige stöbern, dann findet ihr den Text sicher.

Ich wünsche eine schöne Zeit und viel Spaß,
Dirk von diweli.de

p.s.: Der Werbeblock zu Beginn der Folge, der wurde vom Birk, auch templer genannt, des skynobi-adventures-Podcasts gestaltet - auch wenn er es so nicht geplant hatte! ;)
Nun gut,am folgenden Donnerstag kommt schon die Folge 31. der Autorenlesung, nämlich die erste Folge von zwei Sonderfolgen, zum nun leider beendeten Podcastslam III hier in Berlin, tja, und da wird wieder ein Werbeblock für Skynobi Adventures laufen, dann einer, der so auch von templer geplant war! ;)
p.p.s.: Dann wäre da noch ein Ausruf, den man vielleicht erklären sollte. Das "Huppe-nei-Huuiiii", aus einer Sendung des Spacemonkey, seinem Podcast Spacemonkey Podcast, entwickelt sich langsam in der Podcastwelt zu ..., ähm, ja ..., zu was eigentlich??! :D

Ach ja, weitere Soundquelle: „www.diweli.de“.
Produziert wurde mit audacity und einem ZOOM H2

Kommentare hier!

Zum Anfang der Seite 030 - 039

 

  Die Podcasts werden
nach und nach aktualisiert
 
 
  << < 030 - 039 > >>