Literatur-Website von Dirk Weige
 
Startseite
Autoren
Prosa
Lyrik
Comic
PodcastPlus
Tagebuch
 
Links
Gästebuch
Kontakt
Impressum


Wollt Ihr
www.diweli.de
unterstützen?
Dann vielleicht so!


Wunschzettel

Lyrik
 

Zurück zur Lyrikliste
von André Marschke

 
     
  Wenn es so einfach wäre ...
André Marschke
 
 

Man lässt die Seele baumeln,
an einem Faden ums Genick.
Sich einfach hängen lassen,
an einem seidenen Strick.

Ein schneidendes Erlebnis
und die Sonne scheint,
die rote Glut verteilt sich
und der Himmel weint.

Sich einfach treiben lassen,
beim schwimmen gehen im Meer,
man lässt sich einfach sinken,
wie ein Stein so schwer.

Ein Sprung ins kalte Wasser
aus dem zehnten Stock.
Fliegend wie ein Engel,
vergessen jeder Schock.

Sich selbst die Kugel geben,
klingt einfach nur zu gut.
Den goldenen Schuss zu setzen,
allein, es fehlt der Mut.

Wenn es so einfach wäre,
den letzten Schritt zu gehen.
Der Ausweg für die Menschen,
die keinen Ausweg sehen.

 
  geschrieben in Deutschland
© + Text André Marschke
 
     
 

Zurück zur Lyrikliste
von André Marschke