Literatur-Website von Dirk Weige
 
Startseite
Autoren
Prosa
Lyrik
Comic
PodcastPlus
Tagebuch
 
Links
Gästebuch
Kontakt
Impressum


Wollt Ihr
www.diweli.de
unterstützen?
Dann vielleicht so!


Wunschzettel

Lyrik
 

Zurück zur Lyrikliste
von Dirk Weige

 
     
  Ein Licht ...
Dirk Weige
 
 

Ein Licht leuchtet in der Nacht,
Hoffnung lautet der Name;
es hält einsam die Wacht,
nimmt jeden - der will -,
in seine starken Arme.

Ein Licht leuchtet in der Nacht,
nennt es den Mut; führt auch einmal
des Lebens Weg zu dunklem Schacht,
bringt es das Lebensfeuer dem Müden
und die Lebenskraft - dessen Glut.

Ein Licht leuchtet in der Nacht,
Vertrauen es heißt; auch wenn
der Teufel höhnisch lacht, erleuchtet,
was zuvor im Dunkel lag, entreißt es
seiner Macht - ganz leis'.

Ein Licht leuchtet in der Nacht,
Liebe, so rufen wir seinen Namen;
ob heftig, hart oder leise - ganz sacht,
über Mauern, hinein in steinerne
Herzen legt es seinen Samen.

Ein Licht leuchtet in der Nacht,
Flamme einer Kerze flackert im Wind;
lass sie nie verlöschen, die Stimme,
die fröhlich singt und klingt.

 
  geschrieben in
Kassel/Deutschland

Zu hören in der 24. Folge des Podcasts
„Autorenlesung auf diweli.de“ - vom Autor gelesen.
 
     
 

Zurück zur Lyrikliste
von Dirk Weige